Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Japanshrine. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 6. Januar 2019, 12:34

Yakusoku no Neverland - Emma - Aniplex (?)



Name: Emma
Hersteller:Aniplex
Material: PVC
Herkunft: Yakusoku no Neverland
Scale: ?
Größe: ? mm
Release: ?
Preis: ? ¥

Quelle

2

Sonntag, 6. Januar 2019, 16:17

Vielleicht liegt es an einem unvorteilhaften Foto, doch bisher wirkt mir der Rumpf etwas zu klobig.
Als würde sie einen Brustpanzer oder ähnliches unter ihrem Hemd tragen. Mal abwarten, ob daran
noch etwas gearbeitet wird.

3

Sonntag, 6. Januar 2019, 17:06

Ich muss agen die Story von dem Manga fand ich gut aber der Zeichenstyle war absolut nicht mein Fall weswegen ich es bei dem ersten Chapter belassen habe. Vielen gefällt ja gerade der Style so extrem aber gerade der ist es, der mich von dem Manga abhält. Zu hässlich. Natürlich ist es kein 0-8-15 Style und das finde ich auch sehr positiv aber originell muss nicht immer gleich schön sein. Die PVC finde ich zwar sehr schlicht aber soweit macht es einen guten Eindruck. Das der Rumpf so steif wirkt liegt vielleicht daran, dass es ja eigentlich noch ein kleines Mädchen ist. Sie hat halt noch keinen Busen und wirkt daher oben im Moment eher wie ein Junge. Flach eben. Mich stört das eigentlich weniger.

Ich hoffe nur sie holen aus der relativ langweiligen Figur zumindest noch farblich mehr raus. Glaube der Chara hat orange Haare. Wenn man die jetzt schön leuchtend/kräftig macht oder schöne Farbverläufe reinarbeitet, könnte das was her machen. Die Base reisst mich bisher ehrlich gesagt nicht sonderlich vom Hocker. Im warsten Sinne des Wortes recht klotzig und mmm....der Hersteller versucht den Käufer wieder durch irreführemde Fotos (das Ganze Pflanzenzeugs drumherum was der Figur gleich ,ehr Wirkung verleiht) zu blenden.
Go to the other side
Go to the other side
Cause the boat...take a ride
Cross the rift to the other side
Further and further to the other side
it must sail bearing your tattoos
and our offering tears