Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Japanshrine. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:45

Hellraiser III: Hell on Earth - Pinhead - Bishoujo Statue - Kotobukiya (?)



Classifications: Bishoujo Statue
Origin:Hellraiser III: Hell on Earth
Character:Pinhead
Company:Kotobukiya
Artist:Yamashita Shunya
Materials: ABS, PVC
Release date: 2018 As Unknown ⊚

Quelle

2

Donnerstag, 14. Juni 2018, 10:07

Aua als ne. Das Design des Charas gefällt mir garnicht. Mag eine hübsche Pose haben aber das Motiv ist bä.
Go to the other side
Go to the other side
Cause the boat...take a ride
Cross the rift to the other side
Further and further to the other side
it must sail bearing your tattoos
and our offering tears

Nanjoukun

Moderator

  • »Nanjoukun« ist weiblich

Beiträge: 2 757

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Mediengestalter

  • Nachricht senden

3

Freitag, 15. Juni 2018, 11:39

Also ich fide manche Charaktere muss es einfach nicht in weiblich geben... ich mag den männlichen Nailhead lieber :D

4

Freitag, 15. Juni 2018, 15:41

Das Gesicht ist ansich ganz schick.... also ohne alles.
Bei dem Anblick allerdings wird einem ja ganz anders.
Sehe jetzt erst, was genau der Absatz des Schuhs ausmacht und dann ihre Brüste.... was ist das Rote da dran? Nach außen gestülpte Haut?
Nabel sieht auch eher schmerzhaft aus. Ähhh... also nee.

5

Freitag, 15. Juni 2018, 21:18

Mich stört nur die Ferse.... der Bauchnabel schaut aus wie ne Piercing... damit kann ich leben.
Hat der Original Pimhead auch was an den Füßen?

6

Samstag, 16. Juni 2018, 10:19

Vielleicht haben sie das gemacht, damit sie auf der Base besseren Halt findet. Nur eine Theorie.
Go to the other side
Go to the other side
Cause the boat...take a ride
Cross the rift to the other side
Further and further to the other side
it must sail bearing your tattoos
and our offering tears

7

Samstag, 16. Juni 2018, 19:30

Ich konnte leider nix zu Pinheads Füßen füßen :D
Komische Google anfrage war das ^^

@Misa: Das an ihren Brüste sind so rote Schnallen, hat das Original auch. ;)

8

Samstag, 16. Juni 2018, 22:49

Pinhead trägt Schuhe. Das hier bei der Bishoujo-Version ist einfach nur Kotos Variante von High Heels, weil es ja girlie aussehen soll.

Und die "roten Dinger" sind im Original tatsächlich Hautstücke.

Hier, bei dieser Figur erkennt man es besser.




9

Samstag, 16. Juni 2018, 23:20

Oh, ich dachte das wären nur so roten Schnallen :D
Pinhead ist schon komisch :3

10

Sonntag, 17. Juni 2018, 09:48

Igitt ist das ekelig. Bä *kotz*
Go to the other side
Go to the other side
Cause the boat...take a ride
Cross the rift to the other side
Further and further to the other side
it must sail bearing your tattoos
and our offering tears

11

Sonntag, 17. Juni 2018, 13:30

Mein Fall ist die Figur auch nicht. Aber eher, weil ich nach wie vor kein Fan von Kotos Möchtegern-Bishoujo-Cosplay-Reihe bin.
Das ganze Konzept von wegen „klatsch ein paar Möpse an den Chara und hübsch ihn bissl auf“ ist und bleibt einfallslos und
wird auch mit weiteren Figuren nicht besser.